Startseite — Aktuelles

Vorstellungsrunde der Peiner TrägerAm 18.03.2022 fand in der IGS Peine das Projekt „Berufseinsteiger informieren Schülerinnen und Schüler“ statt. Die Unternehmen Continental Hannover, Röchling Automotive, Salzgitter AG Peiner Träger GmbH und die A&S Betondemontage GmbH aus unserer Region besuchten mit ihren Auszubildenden die IGS Peine. Das Ziel war es, den schulischen Berufsorientierungsunterricht um authentische Einblicke in die Berufs- und Arbeitswelt zu bereichern.

Robotik-ProjektschuleWir erhalten ein vollständiges Technologielabor mit dem Schwerpunkt Robotik.

Neue Notebooks und Roboterarme samt Zubehör sind schon eingetroffen. In den nächsten Tagen werden weitere Geräte geliefert. Am Mittwoch, 16.2.2022 war der Startschuss für den Umbau des alten Computerraums. Vielen Dank an den Informatikkurs 12, sowie Jana Brinkmann und Arvit Sodemann, die uns bei dem Umbau unterstützt haben.

Liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

hier findet ihr/finden Sie den Exit-Plan aus dem Kultusministerium. Lockerungen für die kommenden Wochen stehen an.

Das Seminarfach „Erinnerungskultur“ lebt eigentlich davon, verschiedene Gedenkstätten kennenzulernen und sich vor Ort mit der Wichtigkeit von „Erinnerung“ auseinander zu setzen. So war es geplant und so sollte es auch umgesetzt werden – leider machte uns Corona einen Strich durch die Rechnung!
Wer hätte gedacht, dass wir in 1,5 Jahren tatsächlich nur 2 Exkursionen wirklich umsetzen konnten. Umso größer meine Freude, dass sich ein Großteil des Seminarfaches dazu entschieden hatte, eine weitere, dann letzte Exkursion in die Gedenkstätte der JVA Wolfenbüttel auch nach dem dritten Semester noch durchzuführen.

Covid 19 Regularien

An der IGS Peine gelten der aktuellen Covid 19 Regularien gemäß der jeweils aktuellen niedersächsischen Verordnung und der aktuellen Rundverfügung aus dem Kultusministerium. Über diese und über schulinterne Maßnahmen zur Vermeidung der Verbreitung des SARS-CoV informieren wir regelmäßig über die Mailverteiler.

Die IGS Peine geht den nächsten großen Schritt in der Digitalisierung

 2022-ArbeitenmitdemiPad

„Der Start ist gelungen, wir sind „on the road“!“, so formuliert es die Jahrgangsleiterin des derzeitigen achten Jahrgangs der IGS Peine, Heike Höfling. In diesem Schuljahr wird der Schritt der Einführung von Schüler*innen-iPads in der Sekundarstufe I vollzogen, was ein weiterer großer Meilenstein in der Digitalisierung der Schule ist. Die Oberstufenschüler*innen der Schule arbeiten nun schon im dritten Jahr in sogenannter 1:1-Ausstattung mit eigenen iPads im Unterricht und daher gibt es bereits zahlreiche intensive Vorüberlegungen und Unterrichtserfahrungen an der Schule. Dennoch bleibt bei der Arbeit mit den jüngeren Schüler*innen noch viel zu tun.

Herzlich-willkommen-Banner

Liebe Viertklässlerinnen, liebe Viertklässler,
bei uns seid ihr richtig!

Bald endet eure Grundschulzeit und es steht eine ganz wichtige Entscheidung für euch an: Ihr müsst euch gemeinsam mit euren Eltern überlegen, auf welche weiterführende Schule ihr nach den Sommerferien gehen wollt!
Wir möchten euch an dieser Stelle über uns informieren und euch einen Eindruck davon vermitteln, warum wir die richtige Schule für alle Kinder sind!

An dieser Stelle halten wir euch auf dem Laufenden – schaut ruhig öfter mit euren Eltern zusammen hier vorbei!

Wir würden uns sehr freuen, DICH bald bei uns als Mitglied unserer großen Schulgemeinschaft begrüßen zu können!

Klicke hier für weitere Informationen.

Die Fachbereiche Arbeit-Wirtschaft-Technik (AWT) und Mathematik/Neue Technologien der IGS Peine freuen sich. Im Rahmen der Landesinitiative n-21 „Menschen-Roboter-Kollaboration – Robonatives“ hat die IGS Peine den Zuschlag und die finanziellen Mittel für den Aufbau eines schuleigenen Robotik-Labors erhalten.

Hier ein kurzer Mitschnitt aus dem Radio38-Beitrag der Morgenshow:

radio38

(Hier klicken für Start im neuen Fenster)

Das Robotik-Labor wird einen weiteren Baustein im Rahmen der zunehmenden Digitalisierung darstellen und die Schüler*innen noch besser auf die digitale Lebens- und Arbeitswelt vorbereiten. „Schon jetzt ist die IGS Peine in diesem Bereich hervorragend aufgestellt“, macht Schulleiterin Ulla Pleye deutlich: „Die Schüler*innen und das Kollegium arbeiten mit dem iPad in der Oberstufe. Ab dem Schuljahr 21/22 arbeitet, hochwachsend der achte Jahrgang in 1:1 – Ausstattung täglich im Fachunterricht mit iPads.“

Leuchtende KinderaugenAm 20. Dezember fuhren Jahrgangsleiter Bernd Papenburg und die beiden Fachlehrerinnen Pia Steinhauer und Claudia Rüer mit zwei vollbepackten Autos zur Flüchtlingsunterkunft im Peiner Lehmkuhlen Weg. Die drei Lehrkräfte des 5. Jahrgangs befanden sich auf weihnachtlicher Mission.

Ukulelenklänge an der IGS

ukuleleSeit Beginn dieses Schuljahres lernen Schüler*innen des 5. und 6. Schuljahres in einer neuen AG angeleitet von der Musiklehrerin Kristina Gosemärker das Ukulele spielen. Dank des Fördervereins, der extra hierfür die Instrumente neu angeschafft hat, haben wir nun tolle Ukulelen zur Verfügung, die die Schüler*innen nicht nur in der Schule nutzen, sondern auch zum Üben für zu Hause ausleihen können.

Mittlerweile können wir verschiedene Lieder begleiten und Melodien spielen - dazu gehören natürlich auch einige Weihnachtslieder!

Hier könnt ihr und können Sie gern mal reinhören:

Start im neuen Fenster

Start im neuen Fenster

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.