seashore1.jpgseashore2.jpgseashore3.jpg

IGS-Schüler*innen geben bei der Umwelt-Challenge alles!

06.06.2018

preisverleihung

Die Energie-Scouts der IGS Peine haben dieses Jahr wieder eine Umwelt-Challenge veranstaltet. An diesem schulweiten Wettbewerb nahmen insgesamt sieben Klassen teil. Die Beiträge bewiesen Kreativität und Fachwissen, aber nur einer konnte gewinnen.

Weiterlesen: IGS-Schüler*innen geben bei der Umwelt-Challenge alles!

Klasse wir singen - Wir waren als Klassen des 6. Jahrgangs der IGS Peine dabei

04.06.2018

„Zwei kleine Wölfe geh‘n des Nachts im Dunkeln...“ - man hörte an diesem Sonntagmorgen in der VW-Halle nicht nur die Wölfe munkeln, sondern auch die Sängerinnen und Sänger der Klassen 6.2, 6.3 und 6.6. Zusammen mit ihren Tutorinnen nahmen die Schüler an dem jährlichen Liederfest "Klasse wir singen" in Braunschweig teil. Über drei Monate studierten sie zu Beginn jeder Unterrichtsstunde zahlreiche Lieder ein, die sie zusammen mit mehreren tausend anderen Teilnehmern einem großen und begeisterten Publikum präsentierten.

klassewirsingen

Projekt „Liebe, Freundschaft, Sexualität“ des 6. Jahrgangs

31.05.2018

„Liebe ist ein Tornado, Freundschaft ein ständig wehender Wind!“

(Sidonie-Gabrielle Claudine Colette)

Zum Projekt „Liebe, Freundschaft, Sexualität“ des 6. Jahrgangs der IGS Peine

liebe-freundschaftWie drückt man seine Gefühle aus? Was sind überhaupt Gefühle? Wie zeigen sich Menschen ihre Zuneigung? Darf man wirklich über alles reden? Schon für Erwachsene, aber noch mehr für Kinder und Jugendliche sind das schwere Fragen. Deshalb startete direkt nach den Osterferien der 6. Jahrgang der IGS Peine mit seinem Projekt.

Weiterlesen: Projekt „Liebe, Freundschaft, Sexualität“ des 6. Jahrgangs

EU-Projekttag an der IGS Peine

29.05.2018

igs-europaIm Rahmen der Europawoche hat die IGS Peine einen EU-Projekttag am Dienstag, den 8. Mai 2018 für die 11. Klassen veranstaltet. Geleitet und begleitet wurde die Veranstaltung von der Referendarin Rebecca Stolper, welche im 11. Jahrgang das Fach Politik-Wirtschaft unterrichtet, sowie vom Landtagsabgeordneten Matthias Möhle (SPD), welcher sich als Gesprächspartner für die IGS Peine zur Verfügung gestellt hat.

Weiterlesen: EU-Projekttag an der IGS Peine

Schulbuchausleihe für das Schuljahr 2018/19

28.05.2018

Die neuen Schulbuchlisten sind da.

Listen und Anleitung

 

 

Terminankündigung: Schüler*innen der IGS Peine treten bei der Schultheaterwoche in Braunschweig auf

Die Kurse „Darstellendes Spiel“ (Prüfungskurs) des 12. Jahrgangs und „Seminarfach Theater“ des 13. Jahrgangs der IGS Peine nehmen unter der Leitung von Agnes Koller an der diesjährigen Schultheaterwoche in Braunschweig teil.

In diesem Rahmen tritt der DS-Kurs des 12. Jahrgangs am 29.05.2018 ab 18.00 Uhr in Haus Drei des Staatstheaters mit dem Stück „Schiffe versenken“ auf. In der Geschichte suchen seltsame Gestalten in einer Art Selbsthilfegruppe nach ihrem Ich, während der behandelnde Therapeut Papierschiffchen faltet. Zwischen Hoffnung und Verzweiflung, Selbstmord und Wiederauferstehung führen scheinbar viele Wege zum Ziel.

Der Theater-Kurs des 13. Jahrgangs hat seinen großen Auftritt am 30.05.2018 ebenfalls ab 18.00 Uhr im Kleinen Haus mit dem Stück „Nagel mit Köpfen“, das bereits mit großem Erfolg in der Aula der IGS präsentiert wurde. Ein Schuljahr lang haben sich die Schüler*innen auf experimentellen Wegen mit dem Thema „Heimwerken“ beschäftigt. Herausgekommen ist ein amüsanter Theaterabend über Liebe in einem Werkzeugkasten und die Geheimnisse einer singenden Säge, mit einem Werkzeugballett, einem Life-Videospiel und natürlich mit einer dramatischen Schlussszene! Am Ende wird man sich fragen: Wie konnte der Hammer dem Meißel das nur antun?

Beide Veranstaltungen sind öffentlich, Karten können regulär beim Staatstheater Braunschweig erworben werden.

Theater intensiv – Intensivprobenwoche in Sievershausen

18.05.2018

schiffeversenkenIntensivprobenwoche in Sievershausen mit dem Prüfungskurs Darstellendes Spiel des 12. Jahrgangs der IGS Peine

(von Cedrick Kunz)

Der Prüfungskurs Darstellendes Spiel von Frau Koller hat vom 23.4. – 27.4. eine fünftägige Exkursion nach Sievershausen unternommen.

Weiterlesen: Theater intensiv – Intensivprobenwoche in Sievershausen

Zuerst der Test, dann die Entscheidung

18.05.2018

beratungstestVom 15. – 17.05.2018 fand für alle Schüler*innen des Jahrganges 12 der IGS Peine ein Studienfeldbezogener Beratungstest in ihrer Schule statt.

Weiterlesen: Zuerst der Test, dann die Entscheidung

InfoTruck der Metall- und Elektroindustrie besucht die IGS Peine

09.05.2018

metallmobil3Berufs – und Studienorientierung auf zwei Etagen

InfoTruck der Metall- und Elektroindustrie besucht die IGS Peine

Vom 23.4.2018 bis zum 25.4.2018 besuchte der M+E InfoTruck die IGS Peine. Auf zwei Etagen begann eine Entdeckungsreise durch die Welt der Metall- und Elektroindustrie.

Weiterlesen: InfoTruck der Metall- und Elektroindustrie besucht die IGS Peine

Zukunftstag für die Jüngsten an der IGS Peine

09.05.2018

Der Zukunftstag ist nicht nur etwas für Schüler*innen mit bereits klaren Vorstellungen von der Berufswelt, vielleicht sogar schon mit der Aussicht, bald ein Schulpraktikum zu absolvieren – auch die Kleinsten können an diesem speziellen Tag ihre ersten Erfahrungen mit spannenden Tätigkeiten sammeln.

Weiterlesen: Zukunftstag für die Jüngsten an der IGS Peine

Dennis und Jesko im Unterricht des 12. Jahrgangs

20.04.2018

extra3-Satire-Experten des NDR zu Gast an der IGS Peine
Am Freitag, den 13.04.2018 hatte die gymnasiale Oberstufe der IGS Peine die Ehre, zwei besondere Gäste empfangen zu dürfen: Die „extra3“-Satire-Autoren Dennis Kaupp und Jesko Friedrich. Die Aktion „Wünsch dir deinen NDR“ machte es möglich: Verschiedene Moderator*innen und Redaktionsteams kamen auf Zuschauerwunsch nach Hause in die Wohnzimmer, an den Arbeitsplatz oder in öffentliche Einrichtungen. Darunter boten auch die beiden Grimme-Preisträger ihren Besuch an, die unter anderem durch die Figur „Johannes Schlüter“ sowie den kontroversen Ergdogan-Song bekannt wurden. Für den Lehrer des Faches Politik-Wirtschaft, Felix Troschier, war das Anlass genug, eine Bewerbung abzuschicken. Unter 300 Einsendungen für Kaupp und Friedrich wurden letztlich zwei Schulen ausgewählt, darunter die IGS Peine. 

In einer lockeren Atmosphäre stellten die beiden Satiriker sich den Fragen einer gemischten Gruppe von 24 Schüler*innen des 12. Jahrgangs, die das Fach Politik-Wirtschaft als Prüfungsfach gewählt haben. „Wie weit darf Satire gehen?“, „Kommt es zu Anfeindungen auf offener Straße?“, „Haben Satiriker eine Narrenfreiheit?“ oder „Wie seid ihr Satiriker geworden?“ wollten die angehenden Abiturient*innen wissen. Kaupp und Friedrich zeigten auch einige ihrer unterhaltsamen Video-Clips und analysierten sie zusammen mit den Schüler*innen (selbst-)kritisch. „Eine Veranstaltung auf sehr hohem Niveau“ kommentierte Andreas Hellmann, Didaktischer Leiter der IGS Peine. Auch die beiden Referenten und der NDR-Organisator Hauke Sievers waren sehr zufrieden: „Die Gruppe war motiviert und stellte fundierte Fragen“. In einer abschließenden Workshop-Phase konnten die Schüler*innen in Gruppen unter der Anleitung der Experten selbst einen satirischen Beitrag skizzieren, was ein beachtliches Ideenreichtum seitens der Schüler*innen zum Vorschein brachte. Ihnen gefiel insbesondere, dass sie mit den Protagonisten des Tages „auf Augenhöhe“ sprechen konnten und dass ihre Ideen und Vorschläge ernst genommen wurden. In ähnlicher Weise nahmen dies auch die Gäste wahr, die die Schüler*innen sehr lobten und begeistert waren vom Engagement, von der Kreativität und von der Fundiertheit der Beiträge und Fragen.

Fazit: Auf jeden Fall wiederholenswert! 


  

Joomla templates by a4joomla