Startseite — Aktuelles

sommeruniSommer, Sonne, Social Distancing: Girls only – die SommerUNI ermöglicht digitale Einblicke in die MINT-Welt an der Leibniz Universität Hannover.

kuhl20Plakette-SilberStrahlende Siegerinnen und Sieger: Der Umwelt Kurs des 7. Jahrgangs der IGS Peine belegt im bundesweiten Schulwettbewerb „Echt kuh-l!“ vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft den zweiten Platz ihrer Altersgruppe. Ihr Wettbewerbsbeitrag unter dem Motto „Klima. Wandel. Landwirtschaft. – Du entscheidest!“ begeisterte die Jury.

Die Schule hat den verbindlichen Hygieneplan angepasst. Es gelten nun neue Raumzuordnungen, Aufstell-, Pausen- und Wegebereiche.
Die Hygieneschutzmaßnahmen, von deren Einhaltung die Gesundheit aller abhängt, sind natürlich weiterhin gültig:
 

    Sicherheitsabstand von mind. 1,5 m einhalten!
    Gründliche Handhygiene!
    Husten- und Nies-Etikette!
    Ich trage Mundschutz, um dich zu schützen!

Hier finden Sie/findet ihr die aktualisierten Dokumente der IGS Peine (KW 24 ff 06.06.2020 ff):

berendtAngebot der Berufsberaterin Kirsten Berendt

Liebe Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9 und 10,

aus aktuellem Anlass kann ich zurzeit leider keine persönliche Beratung anbieten. Alternativ können wir aber gern per E-Mail Termine für telefonische Beratungsgespräche vereinbaren:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am 14.5. hat der Kultusminister den weiteren Fahrplan für die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts bis zu den Sommerferien festgelegt. Die Schulleitung der IGS Peine hat daraus gemeinsam mit den Jahrgangs- und Fachbereichsleitungen einen konkreten, auf die speziellen Bedürfnisse unserer Schülerinnen und Schüler zugeschnittenen Wiedereinstiegsplan entwickelt und die Schulgemeinschaft darüber am 20.5. in einer ausführlichen E-Mail informiert.

Sie können dieses Schreiben der Schulleitung vom 20.5. am Ende dieses Artikels als Brief im PDF-Format herunterladen.

Gegenüber der E-Mail an die Schulgemeinschaft wurde dieser Brief noch um folgende Information zum geplanten Umgang mit den Sek.I-Kursen in der 2. Fremdsprache ergänzt:

„Der Unterricht in der 2. Fremdsprache wird voraussichtlich an den „Zuhause-Tagen“ im Kursverband per Videokonferenz durchgeführt. Genaueres hierzu teilt Ihnen die Jahrgangsleitung Ihres Kindes mit.“

Für die Rückkehr der 9. Klassen in den Präsenzunterricht am 18.5. sowie für die bevorstehenden schriftlichen Abschlussprüfungen hat die Schule den verbindlichen Hygieneplan angepasst. Es gelten nun neue Raumzuordnungen, Aufstell-, Pausen- und Wegebereiche.
Unverändert gültig sind die Hygieneschutzmaßnahmen, von deren Einhaltung die Gesundheit aller abhängt:
 
  • Sicherheitsabstand von mind. 1,5 m einhalten!
  • Gründliche Handhygiene!
  • Husten- und Nies-Etikette!
  • Ich trage Mundschutz, um dich zu schützen!

Hier finden Sie/findet ihr den aktualisierten Hygieneplan der IGS Peine (KW 21-23 18.05.2020 - 06.06.2020):

 

Ein Erfahrungsbericht von Schüler*innen des 8. Jahrgangs

collageDie IGS Peine benutzt schon lange das Schul-Portal IServ, dass jedoch unser ganzer Unterricht hier mal stattfinden würde, hätten wir uns nie träumen lassen. Das Videokonferenzmodul hat einen virtuellen Klassenraum geschaffen, in dem sich unsere Klasse jeden Morgen trifft. Die Anwesenheit wird hier kontrolliert und dann bekommen wir die wichtigsten Infos für den Tag. Viele Unterrichtsstunden finden ebenfalls in der Videokonferenz statt. Die einzigen Probleme, die sich manchmal ergeben, sind die Server-Überlastung und die Tatsache, dass das Videokonferenzmodul noch in der Beta-Phase ist. Auch die Aufgaben bekommen wir über IServ, hier reichen wir unsere Ergebnisse dann auch als Text, Dokument oder Bild ein. Die Lehrer*innen sind bei Fragen ständig per E-Mail erreichbar und haben auch extra persönliche Sprechzeiten für uns eingerichtet. Oft wird aber auch zwischendurch telefonisch Kontakt gehalten.

stahlwerkAm Donnerstag, den 27.02.2020 waren wir zu Besuch in der Peiner Träger GmbH und durften das Stahlwerk besichtigen. Die Führung ging den ganzen Vormittag und es war ein Erlebnis, das wir alle so schnell nicht mehr vergessen werden.

Das gemeinsame Lernen an der IGS ist viel mehr als ein Slogan!
Die IGS Peine in Zeiten des ungewohnten „Lernens zu Hause“

Eines zeigt sich im Moment ganz deutlich: Kinder wollen lernen! Die Schule, die Lehrer*innen und die Mitschüler*innen sowie das gemeinsame Lernen ernsthaft und schmerzlich zu vermissen, ist im Moment eine spannende Erfahrung, die viele Kinder und Jugendliche machen. Bei allen Schwierigkeiten und Ängsten in dieser unwirklichen Zeit und aller Hoffnung auf eine bald wieder einkehrende Normalität wird allen Beteiligten derzeit jedoch auch sehr deutlich, wie wertvoll die gewohnte vertrauensvolle pädagogische und fachliche Zusammenarbeit ist.
Seit dem 22. April findet an den niedersächsischen Schulen wieder verpflichtender Unterricht statt, der aus Gründen des Gesundheitsschutzes zu Zeiten der Corona-Pandemie aber ganz überwiegend auf das Lernen von zu Hause, das sogenannte „Homeschooling“, beschränkt ist.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.