Startseite — Aktuelles

vorlesewettbewerb2Paul Langer gewinnt mit „Der Stein der Weisen“

Der Vorlesewettbewerb, initiiert vom Börsenverein des deutschen Buchhandels, sorgt jedes Jahr wieder für Spannung, Aufregung und jede Menge Lampenfieber.

Spannend war das Auswahlverfahren des 6. Jahrgangs an der IGS Peine, denn jede der sechs Klassen kürte im Vorfeld ihre zwei besten Leser*innen. Die Aufregung erreichte dann am 16.11.21 ihren Höhepunkt, als die Klassensieger*innen in der Bücherei der IGS Peine vor einer achtköpfigen Jury gegeneinander zum Schulfinale antraten.

FranceMobil an der IGS

france-mobilSchüler*innen der IGS Peine begrüßen FranceMobil, das Programm, das Frankreich vom Klassenzimmer aus interaktiv entdecken lässt.

Mit Spiel und Spaß das Erlernen der französischen Sprache fördern und die Kultur des Nachbarlandes vorstellen, das ist das Ziel von FranceMobil. Schüler*innen in ganz Deutschland, in Grund-, Mittel- und Oberschulen sowie in beruflichen Einrichtungen können persönlich oder virtuell das FranceMobil treffen.

PraktikumspräsentationSchüler*innen des 9. Jahrgangs probieren das Arbeitsleben aus

Auch in diesem Jahr und trotz erschwerter Bedingungen hatten die Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrganges wieder die Möglichkeit, drei Wochen lang - vom 27.9. bis zum 15.10.2021 - in das Berufsleben hinein zu schnuppern. Um den Lehrkräften, den Mitschüler*innen aus dem eigenen und dem achten Jahrgang zu zeigen, was sie in der Praktikumszeit alles gemacht und gelernt haben, gab es am Donnerstag nach den Herbstferien eine Praktikumspräsentation in der Aula der IGS.

Schülerinnen und Schüler gestalten das grüne Herz

Projekt zum 75. Geburtstag des Landes Niedersachsen

 

Die IGS-Peine hat aus Anlass des 75-jährigen Jubiläums des Landes Niedersachsen seit Schuljahresbeginn an einer niedersachsenweiten Aktion des Netzwerkes der Umweltschulen teilgenommen und auf dem Schulgelände ein „grünes Herz“ angelegt. Die Arbeiten wurden vom Wahlpflichtkurs „Umwelt“ des 7. Jahrgangs unter der Leitung von Celine Serangeli durchgeführt. Die Schüler*innen beschreiben ihr Projekt wie folgt:

Anlässlich der diesjährigen Bundestagswahl hat die IGS Peine erneut am Projekt „Juniorwahl“ teilgenommen.
Schüler*innen aus den Jahrgängen 9, 10, 11 und ein Kurs aus Jahrgang 13 waren in aufgerufen, ihre Stimmen abzugeben und somit den Ablauf einer demokratischen Wahl direkt und hautnah mitzuerleben.

Vorbereitet wurde der Wahlgang im Fachunterricht, d.h. Gesellschaftslehre oder Politik-Wirtschaft, und auch im Freien Lernen wurde in einigen Jahrgängen zu Parteien, deren Inhalten und Kandidat*innen recherchiert, sodass alle Wahlberechtigten vorbereitet das Wahllokal aufsuchen konnten.

In die Aula der IGS Peine zieht wieder neues Leben ein. Nachdem in den letzten eineinhalb Jahren aus bekannten Gründen kein Live-Theater mehr möglich war, fand jetzt der erste Theaterworkshop für die Klasse 6.4 und den Wahlpflichtkurs Darstellendes Spiel des Jahrgangs 08 statt. Das Theater Magdeburg hatte kurzerhand sein geplantes Klassenzimmerstück „Die Zertrennlichen“ nach einem Text von Fabrice Melquiot in den leerstehenden Theaterräumen gespielt und einen wunderbaren Film produziert, der von interessierten Schulgruppen gestreamt werden konnte.

Robotik Unterricht

Bauen - Programmieren – Lernen

Die Digitalisierung und die Automatisierung in der Arbeitswelt schreitet unaufhaltsam voran – umso wichtiger ist es, dieses Thema bereits in der Schule anzusprechen, um unsere Schüler*innen so gut wie möglich auf ihr späteres Berufsleben vorzubereiten. Aus diesem Grund bietet die IGS Peine seit einem Jahr den Robotik-Unterricht an!

Eis für die IGS PeineErfrischung zum Start in die Ferien durch Eis-Aktion der IG Metall

Die IG Metall Wolfsburg wird 75 Jahre alt und verteilte am letzten Schultag vor den Sommerferien 75.000 Portionen Eis - und die IGS Peine war dank der Anfrage einer Mutter aus dem 7. Jahrgang, die die Teilnahme der Schule vorgeschlagen hatte, mit dabei.

metallmobil7Vom 05.7.2021 bis zum 06.7.2021 besuchte der M+E InfoTruck die IGS Peine. Auf zwei Etagen begann eine Entdeckungsreise durch die Welt der Metall- und Elektroindustrie.
Der Truck verfügt über ausreichend Platz für eine ganze Klasse, mit dem Ziel, die Schüler*innen über die Ausbildungs-, Studien- und Berufsmöglichkeiten in der Metall- und Elektro-Industrie zu informieren.
Corona bedingt besuchten jeweils 24 Schüler*innen aus dem 8. und 9. Jahrgang, begleitet von den Beratern der Metall – und Elektroindustrie und ihren Lehrer*innen, den InfoTruck.
Das didaktische Konzept umfasst in der Regel eine 90-minütige Unterrichtseinheit pro Gruppe. Dabei werden die Schülerinnen und Schüler abhängig von ihren Vorkenntnissen und ihrem Alter in drei Entwicklungsstufen eingeteilt und individuell beraten.

Peine zeigt Gesicht

flaggenplakatHerzliche Einladung zur digitalen Ausstellung der Arbeitsgruppe „Internationale Wochen gegen Rassismus“ in Peine

Anlässlich der Internationalen Wochen gegen Rassismus hat sich 2019 eine Arbeitsgruppe in Peine gebildet, bestehend aus (in alphabetischer Reihenfolge) dem Caritasverband f.d. LK Peine, Integrierte Gesamtschule Peine, ev. luth. Kirchenkreisjugenddienst Peine, Ratsgymnasium Peine, Silberkampgymnasium Peine, Stadtjugendpflege Peine (JFE Nr. 10) und der Takva Moschee Gemeinde. Das Motto lautet „Gesicht zeigen“ gegen jegliche Formen von Rassismus.

Vom Laufen

Kurzfilme aus dem Lockdown des Prüfungskurses Darstellendes Spiel des 13. Jahrgangs

Titel der Filme: Jane Doe, Rausatmen, Gray World, Kampf zwischen Gut und Böse
Autor*innen: Naya Dreyer, Joscha Harms, Jan Malte Kruse, Marit Noack
Kursleitung: Agnes Koller

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.