Startseite — Aktuelles

ganz-schoen-andersDer Vorhang fällt!

Voller Hoffnung machten sich am Mittwoch vor den Osterferien 16 Schüler*innen des Zertifikatskurses Theater auf den Weg nach Hannover zur großen Filmgala ins Astor Grand Cinema. Der Film war gedreht, mit dem Ergebnis waren alle zufrieden und immerhin war man aus 60 Einsendungen unter die ersten 10 gekommen.

Alle teilnehmenden Gruppen wurden nacheinander auf die Bühne gebeten und berichteten kurz über ihr Projekt und dessen Besonderheiten. So konnten die IGS-Schüler*innen erzählen, dass sie einen Stummfilm gedreht hatten, bei dem sie Techniken aus der Gebärdensprache für Gehörlose angewendet hatten.

infotag-chorAm Samstag, 23. März öffnete die IGS Peine ihre Türen und lud alle interessierte Eltern und künftige Schüler*innen zum Info- und Erlebnistag ein.
Mit kreativen, sportlichen und leckeren Angeboten lockte die Aula der IGS Peine viele der Besucher*innen an. Viele Kunststücke der Schüler*innen konnten dort bestaunt werden, diese reichten von Portraitzeichnungen mit Bleistift und Kohle bis hinzu designten Schuhskulpturen. Kleine und große Künstler konnten auch selbst Hand anlegen und mit Hilfe eines Schallplattenspielers bunte Wirbel erzeugen.

elorrioVom 11.03. bis 18.03.2019 haben wir, 21 Schülerinnen und Schüler der IGS Peine sowie unsere Schulleiterin Frau Pleye, Frau Sahin und Herr Papenburg als Spanischlehrkräfte, am schon lang bestehenden Schüleraustausch teilge-nommen.

Nachdem wir am Montag die 9-stündige Anreise nach Spanien hinter uns brachten, wurden wir am Nachmittag von den Austauschschülerinnen und -schülern und deren Gastfamilien herzlich in Empfang genommen.

filmwettbewerbDer inklusive Filmwettbewerb „ganz schön anders – ganz schön aufregend“ von „Blickwechsel e.V.“ geht in die letzte Runde. Unter den letzten 10 Mitbewerbern (von insgesamt 60 eingereichten Werken) ist der Kurzfilm-Western „Zwei Federn – Eine Liebe“, gedreht vom Zertifikatskurs Theater unseres 9. Jahrgangs. Als Hauptgewinn winkt eine Kursfahrt nach Berlin in die Filmstudios Babelsberg, außerdem ist der Gewinnerfilm automatisch für die Niedersachsen Filmklappe nominiert. Das ist ein Kurzfilmwettbewerb des Landes Niedersachsen, an dem sich jede und jeder beteiligen kann, der Spaß am Filmemachen hat.

skifahrtSeit mehr als 15 Jahren wird an der IGS Peine ein Ski- und Snowboardkurs angeboten. Startete die bei den Schüler*innen sehr beliebte Fahrt als reine Arbeitsgemeinschaft, können diese attraktiven Sportarten seit Einrichtung der Oberstufe auch als Sportkurse gewählt werden. Zusammen mit den Fahrten zum Wellenreiten, Mountainbiking und Trekking bietet die IGS Peine somit ein abwechslungsreiches Angebot an externen Sportblockkursen.

inkusives_theater01Das inklusive Theaterprojekt, das im ersten Halbjahr des Schuljahres 2018/19 stattfand, war für fünf Schüler*innen der Klasse 11.2 der IGS Peine eine sehr bereichernde Erfahrung. Barbara Kircher und Christine Bielang, zwei Mitarbeiterinnen der Lebenshilfe, begleiteten gemeinsam mit Darstellendes Spiel Lehrerin Natascha Bläß das Projekt, das von der Aktion Mensch unterstützt wurde.

besuchdesrates1Bereits im Dezember erhielten die Schüler*innen der IGS Peine Besuch von elf Mitgliedern des Peiner Rates, die sich die Zeit nahmen, den 8. Jahrgang zu besuchen. Kurz vor Weihnachten und mitten in der Haushaltsdebatte hatten sich Elke Kentner (Bündnis 90/Die Grünen), Einzelkandidat Thomas Weitling, Karl-Heinrich Belte (Peiner Bürger Gemeinschaft), René Laaf, Matthias Wehrmeyer, Rainer Hülzenbecher, Dietmar Meier (alle SPD), Christoph Plett, Andreas Meier (beide CDU), Jürgen Eggers (Die Linke) und Dr. Rainer Döring (FDP) die Zeit genommen, um den Achtklässlern Rede und Antwort zu stehen.

wellenreiten2Die IGS Peine bietet neben konventionellen Sportkursen auch ein etwas exotischeres Sportprogramm für die Oberstufe an: Zum bereits fünften Mal fuhren die Lehrer Philipp Tillmanns und Dirk Herbes mit ihrem Kurs zum Wellenreiten an die französische Atlantikküste. Allerdings könnten sich die Schüler keineswegs auf einen zusätzlichen Urlaub freuen, denn der Fortschritt, den die Surfanfänger in einer Woche auf dem Brett und in den Wellen machen, wurde natürlich bewertet. Zudem absolvierten die Schüler im Vorfeld drei separate Tests: So mussten ein Fitnesstest sowie Ausdauertest abgelegt werden und die Schüler wurden natürlich auf Schwimm- und Tauchfähigkeit getestet.

svparty1Schule ist mehr als nur ein Lernort, Schule ist ein Lebensort. Und auch Feste und Feten gehören zum Leben. Alljährlich organisieren die Schülervertreter der IGS Peine eine Party für ihre Schule.

 


svparty2Insbesondere die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe sind schon Wochen vorher mit der Planung beschäftigt und engagieren sich in hohem Maße, um ein ganz besonderes Highlight mitten im Schuljahr auf die Beine zu stellen.

 

 

potentialworkshopAm 19. Februar nahmen 15 Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs am ersten Potentialworkshop teil, der von den Ostfalia-Talentscouts Laura Sanau und Jessica Bangisa durchgeführt wurde. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler haben sich bei dem fünfstündigen Workshop intensiv mit ihren eigenen Fähigkeiten und Interessen beschäftigt und diese mit ihren Berufswünschen abgeglichen. Zum Abschluss wurden sinnvolle nächste Schritte, wie weiterführende Internetrecherche, Praktika oder Hochschulbesuche besprochen.

Seit mittlerweile drei Jahren besteht die deutsch-französische Schulpartnerschaft zwischen der IGS Peine und dem Institution Sainte Jeanne d´Arc in Vitré. „Es ist so wichtig, dass unsere Schüler die Möglichkeit erhalten, die französische Sprache auch außerhalb des Klassenzimmers in authentischen Situationen anzuwenden.“ begründet Monika Krengel ihren Einsatz. Gemeinsam mit der Französischlehrerin Sylvia Klages gelang es ihr durch viel Engagement die Partnerschule im französischen Vitré für die IGS Peine zu gewinnen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok