Startseite — Aktuelles

Aquarell von Jana Brinkmann, Klasse 9.2

Aquarell von Jana Brinkmann, Klasse 9.2

Liebe Viertklässler*innen,

die Zeit in der Grundschule neigt sich dem Ende zu und die große Entscheidung, an welcher weiterführenden Schule du im nächsten Schuljahr die zweite Phase deiner Schulzeit beginnen wirst, muss bald getroffen werden.
Wir – die IGS Peine – sind eine gute Schule für alle Kinder! Und davon würden wir dich gerne überzeugen. In DEINEM Projekt Zukunft bist du bei uns gut aufgehoben.

mountainbike2Muskelkraft, Konzentration, Durchhaltewillen und technisches Knowhow bewiesen die Schüler*innen der IGS Peine während ihres einwöchigen Mountainbike-Kurses. Es berichten die Schüler Nick Ixmann, Leon Kulhawy, Marius Priemer:

Geschichte ist langweilig? Es werden nur seitenlange Texte gelesen? Und Quellen machen den Schüler*innen das Leben schwer? Den Gesellschaftslehre- und Geschichtslehrkräften der IGS Peine ist es besonders wichtig, Geschichte erlebbarer zu machen. So sorgen unter anderem das Steinzeitprojekt in Jahrgang 5 oder das Mittelalterprojekt der Siebtklässler*inne für praktische Erfahrungen. Und auch in der Oberstufe profitieren die Schüler*innen vom besonderen Einsatz ihrer Lehrkräfte. Den Unterricht ergänzen beispielsweise Exkursionen ins Peiner Kreismuseum oder zur KZ-Gedenkstätte in der Schillstraße in Braunschweig. Zudem bietet die IGS Peine das Seminarfach „Erinnerungskultur“ unter der engagierten Leitung von Geschichtslehrerin Andrea Hartmann an und ermöglicht den Schüler*innen so eine noch tiefere Auseinandersetzung mit der eigenen Geschichte. An der Exkursion zum ehemaligen Grenzübergang Marienborn nahmen die angehenden Abiturient*innen des Seminarfachs sowie der beiden Geschichtsleistungskurse aus Jg. 12 teil.


Schülerin Katharina S. Nottbohm berichtet:

siegerehrung-umweltchallengeAuch wenn die Beteiligung bei der diesjährigen Umwelt-Challenge relativ gering ausgefallen ist, haben die beiden teilnehmenden Klassen dennoch Bedeutendes geleistet. Die Klasse 6.4 hat sich in einem ansprechenden Video-Beitrag mit den Gefahren durch Plastikmüll beschäftigt. Um ihre Fähigkeiten beim Filmen und Bearbeiten von Video-Material weiter zu vertiefen, werden die beteiligten Schüler an einem spannenden Film-Workshop teilnehmen.

Trecker-SchooloutSchüler des 9. Jahrgangs der IGS Peine reisen kreativ zum letzten Schultag vor den Ferien an

„Mit dem Fahrrad zu kommen, war uns zu langweilig!“, berichtet einer der Schüler aus dem 9. Jahrgang. Stattdessen entschieden sich neun Jungs dazu, einen privaten Trecker samt Anhänger der Freiwilligen Feuerwehr Harber zu nutzen, um am letzten Schultag vor den Sommerferien den Weg von Harber zur IGS in Vöhrum zurückzulegen. Dort staunte man dann auch nicht schlecht, als um kurz vor 8.00 Uhr das Gespann vorfuhr, zumal das Zugfahrzeug einigen bekannt vorkam, da es eine knappe Woche zuvor bereits beim traditionellen Abi-Streich zum Einsatz kam. Und als um 10.30 Uhr „school´s out“ war, traten die Jungs mit ihren Zeugnissen im Rucksack den Weg in die wohlverdienten Sommerferien an – mit gemächlichen 25km/h … :-)

zitronenaktion1Am 06.06.2019 fuhren 15 Schülerinnen und Schüler aus dem Seminarfach Theater mit Frau Koller anlässlich der 50. Schultheaterwoche nach Braunschweig ins „Kleine Haus“. Dort trafen wir zwei Studierende der HBK (Hochschule für Bildende Künste), um mit ihnen die letzten Vorbereitungen für unsere Präsentation „Zitronensofa“ zu treffen. Ein paar Wochen zuvor hatten wir die Inszenierung in einem Workshop im Unterricht geübt. Dort setzten wir uns auf einige Holzkisten und aßen Zitronen, mit Schale. Dabei filmten wir uns gegenseitig und nahmen unsere Reaktionen und Gesichtszüge während des Essens auf. Teilweise stellten wir auch bestimmte ausdrucksstarke Posen und aßen die Zitronen sehr genüsslich.

Sommerfest der IGS Peine

sommerfestentenangelnAm Freitag, 16.08.2019 begrüßte die IGS Peine das neue Schuljahr mit dem traditionellen Sommerfest, das bei schönstem Wetter mit einem kunterbunten Programm für Groß und Klein stattfand.

sommerfestkuchenbuffetEin aufregendes erstes Schuljahr erwartet die knapp 180 Fünftklässler*innen, die am Freitag mit Musik, Gesang und vielen herzlichen Worten an der IGS Peine willkommen geheißen wurden, anschließend ihrer Tutor*innen kennenlernten und sich dann ins Getümmel des Sommerfestes stürzen konnten.

Sportkurs Jg. 12: Mittelgebirgstrekking im Harz
Anfang Juni war es wieder soweit: Der praktische Teil des Sportkurses Mittelgebirgstrekking stand an. Und so machten sich 25 Schüler*innen des 12. Jahrgangs auf den Weg in den Harz und lernten dort im Laufe einer intensiven Wanderwoche einiges über den Harz, seine Geschichte und Wandern als Sportart. Am meisten konnten alle aber über sich selbst lernen…
03.06.19, Tag 1: Die erste anstrengende Hürde
innerdeutsche GrenzeAm ersten Tag unserer fünftägigen Trekkingtour trafen sich alle am Radau-Wasserfall in Bad Harzburg und gingen um 9:30 Uhr gemeinsam los. Unser Ankunftsziel des Tages war Schierke. Dafür mussten wir schätzungsweise 25 km durch das Gebiet des Harzes wandern. Nach dem ersten Teil der Strecke erreichten wir den Eckerstausee, wo wir über die Talsperre, vom ehemaligen BRD-Gebiet in das der DDR liefen. Dort stehen zwei Steinpfähle, welche das jeweilige Gebiet kennzeichnen und somit an die damalige innerdeutsche Grenze erinnern. Am Stausee machten wir ein Gruppenfoto mit toller Aussicht auf den Brocken.

Schüler feiern den SiegKurz vor den Sommerferien gaben die Schüler*innen des 8. Jahrgangs noch einmal alles. Bei schönstem Sonnenschein erprobten sie ihre zuvor im Sportunterricht erarbeiteten fußballerischen Fähigkeiten im FUNiño, einer Minivariante des Fußballspiels, die zur neuen Trend-Spielform mutiert und sich durch eine hohe Zahl an Ballkontakten und eine Vielzahl schnell wechselnder Spielsituationen auszeichnet. Jede der sechs Klassen stellte zwei Mixed-Teams sowie eine reine Jungen- und eine reine Mädchenmannschaft, die in ihrer jeweiligen Gruppe um die meisten Punkte spielten.

Theater-Hannover02Schüler*innen des 11. Jahrgangs der IGS Peine nehmen am Festival Theaterformen in der Landeshauptstadt teil

Im Rahmen des Festivals Theaterformen fand sich eine Gruppe aus den Kursen des Darstellenden Spiels des 11. Jahrgangs der IGS Peine zusammen, um mit dem Regisseur Semion Aleksandrovskiy eine kleine Aufführung zu erarbeiten. Im Zeitraum von vier Tagen, vom 17.06. bis 20.06.19, entwickelten die Schüler*innen durch viel Austausch und spielerische Übungen eine eigene Geschichte, welche noch am 20.06. um 15 Uhr vor Publikum aufgeführt wurde.

schultheaterwoche1Zweite Aufführung am 20.06.19 um 19 Uhr in der IGS Peine

Am 4.6.2019 trat der Prüfungskurs Darstellendes Spiel des 12. Jahrgangs der IGS Peine im LOT-Theater bei der Braunschweiger Schultheaterwoche auf.  Das Stück "WEIBSBILDER" befasst sich ausgehend von acht Frauen aus bekannten Dramen mit der Frauenrolle in der heutigen Gesellschaft. In der Erarbeitung des Stückes haben die Spielerinnen sich den Frauen durch tänzerische Methoden angenähert, ihre Handlungen biografisch hinterfragt und ihrer Auseinandersetzung mit dem Verständnis von Weiblichkeit ein Sprachrohr gegeben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.