FranceMobil an der IGS

france-mobilSchüler*innen der IGS Peine begrüßen FranceMobil, das Programm, das Frankreich vom Klassenzimmer aus interaktiv entdecken lässt.

Mit Spiel und Spaß das Erlernen der französischen Sprache fördern und die Kultur des Nachbarlandes vorstellen, das ist das Ziel von FranceMobil. Schüler*innen in ganz Deutschland, in Grund-, Mittel- und Oberschulen sowie in beruflichen Einrichtungen können persönlich oder virtuell das FranceMobil treffen.

Am 16.11.21 durfte die IGS Peine Sascha Leclercq begrüßen, der als einer von 12 französischen Lektor*innen im Alter zwischen 20 und 30 Jahren durch die Bundesländer Bremen und Niedersachsen reist und sich dafür einsetzt, ein attraktives, aktuelles und authentisches Frankreichbild zu vermitteln, die Vorteile des Französischlernens aufzuzeigen und Lust auf eine internationale Mobilitätserfahrung zu machen.
Da an der IGS am Ende der 6. Klasse für einige Schüler*innen die Wahl der zweiten Fremdsprache ansteht, war dieser Besuch eine unterhaltsame Ergänzung zum Schnupperunterricht in Französisch und Spanisch, der einen Eindruck vom zukünftigen Unterricht vermitteln soll. So konnten sich die Kinder am Ende der gemeinsamen Zeit bereits auf Französisch selbst vorstellen und haben einige alltägliche Vokabeln und Redewendungen gelernt – ganz nebenbei, mit Spielen und Musik und vor allem mit viel Spaß!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.