Peine zeigt Gesicht

flaggenplakatHerzliche Einladung zur digitalen Ausstellung der Arbeitsgruppe „Internationale Wochen gegen Rassismus“ in Peine

Anlässlich der Internationalen Wochen gegen Rassismus hat sich 2019 eine Arbeitsgruppe in Peine gebildet, bestehend aus (in alphabetischer Reihenfolge) dem Caritasverband f.d. LK Peine, Integrierte Gesamtschule Peine, ev. luth. Kirchenkreisjugenddienst Peine, Ratsgymnasium Peine, Silberkampgymnasium Peine, Stadtjugendpflege Peine (JFE Nr. 10) und der Takva Moschee Gemeinde. Das Motto lautet „Gesicht zeigen“ gegen jegliche Formen von Rassismus.

Hierfür wurde eine interaktive Wanderausstellung für März 2020 geplant, die u.a. in diversen Schulen sowie öffentlichen Einrichtungen präsentiert werden sollte. Bedingt durch die Coronapandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens mussten leider alle geplanten Ausstellungstermine abgesagt werden.

Im April 2021 reifte innerhalb der AG der Gedanke, die Exponate in digitaler Form zu präsentieren. Nach einigen Videokonferenzen und Fototerminen ist diese Ausstellung nun fertig und kann unter folgen Link sich angeschaut werden:

Ausstellung - Peine zeigt Gesicht

Zu den Exponaten zählen selbstgemachte Stolpersteine, eine Statementsammelbox, ein Projekt zum Thema Superhelden und Zivilcourage, ein Buch mit Berichten über Erfahrungen mit Alltagsrassismus, ein interaktives Spiel zur Zivilcourage und ein Bild, das mit selbstbeschriebenen Aussagen zu Menschlichkeit und Zusammenhalt beklebt werden kann.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.