Der Digitalpakt läuft an und die IGS Peine ist ganz vorne mit dabei

digitalpaktKultusminister Grant Hendrik Tonne übergab die Bescheide am Freitag, 06.03. im Peiner Kreishaus

Zur feierlichen Übergabe der Bescheide zur ersten Ausschüttung von Mitteln aus dem Digitalpakt durch Kultusminister Tonne lud der Landkreis Peine am Freitag, 06.03.2020 in das neue Peiner Kreishaus ein.

In Anwesenheit des Landtagsabgeordneten Matthias Möhle und des Landrats Franz Einhaus wurden unserer Schulleiterin Ulla Pleye, ihrem Stellvertreter Hans-Olaf Meyer-Grotjahn und Schülerin Lina Spiegel ebenso wie Vertreter*innen der IGS Lengede und des Peiner Silberkamp-Gymnasiums als erste Schulen des Landkreises symbolisch eine entsprechende Urkunde überreicht. Die PAZ berichtete.
Und nun kann der Ausbau der digitalen Infrastruktur auch umgehend mit großen Schritten fortgesetzt werden.
Ulla Pleye betonte: „Ich denke, wir sind in Sachen Digitalisierung im Landkreis recht weit vorne.“ Der Aufwand, gerade auch für die notwendigen Fortbildungen der Lehrkräfte, sei eine Herausforderung, doch das Ergebnis bringe unseren Schüler*innen auch viel.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.