Theaterkunst aus Bolivien besucht IGS Peine

2017-Theater_Bolivien3

Teatro Trono begeistert Peiner Schüler*innen mit Aufführung und Workshop

Einen besonderen Besuch bekamen die Schüler*innen der IGS Peine vom 18. bis 21.10. im Rahmen der KinderKulturKarawane 2017 vom Teatro Trono aus Bolivien. Nachdem die Jahrgänge 10 bis12 bei einer Theatervorführung in den Genuss der Künste der Bolivianer*innen kamen, bot die Gruppe am Folgetag für die Kurse im Fach Darstellendes Spiel des 11. Jahrgangs einen Workshop an. Ermöglicht wurde dies durch eine Kooperation der IGS Peine mit dem Peiner Weltladen, deren engagierte Mitarbeiterin Gisela Williges das Projekt angestoßen hatte, und der letztlich die Aktion auch großzügig finanzierte. Untergebracht waren die südamerikanischen Jugendlichen und ihre Begleiter*innen während dieser Zeit in den Familien einiger Lehrer*innen und Schüler*innen.

Sowohl die Schüler*innen, als auch die Künstler*innen waren begeistert von dem Projekt. „Besonders beeindruckt hat mich die Offenheit und Kreativität unserer Gäste“, stellte Teilnehmerin Sabrina Weber fest. Die Akteure wussten die Jugendlichen mit verschiedenen Übungen spielerisch an das Schauspielern heranzuführen. „Es hat allen Beteiligten einen großen Spaß bereitet und beide Seiten konnten noch etwas voneinander lernen. Ich hoffe es gibt bald noch einmal eine solche Gelegenheit.“, reflektierte Nina Handke die zwei spannenden Tage.  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok