seashore1.jpgseashore2.jpgseashore3.jpg

Schüler der IGS Peine sagen dem Müll den Kampf an

20.12.2018

Schülerinnen und Schüler sammeln MüllDie Schülerinnen und Schüler der Klasse 6.1 haben es sich zur Aufgabe gemacht, wöchentlich für Ordnung und Sauberkeit an der Herrenfeldstraße zu sorgen. Jeden Mittwoch sammeln sie dort gemeinsam den Müll, den Andere achtlos in die Gegend geworfen haben und entsorgen diesen sachgerecht. Die Sechstklässler wenden sich neben ihrer eigenen Sammelaktion auch direkt mit einem Appell an ihre Mitschülerinnen und Mitschüler, speziell auch der Oberstufe, da diese den Weg zum Discounter an der Herrenfeldstraße häufig nutzen, und bitten sie darum, ihren Müll ordentlich zu entsorgen. Mit diesem Projekt möchte die Klasse 6.1 an der Umweltchallenge der IGS Peine teilnehmen, die nun zum dritten Mal stattfindet und schon diverse innovative Ideen hervorgebracht hat. Umweltschutz, Ressourcenschonung und Müllvermeidung sind wichtige Themen an der IGS Peine, im Unterricht und auch darüber hinaus. So sind die Schülerinnen und Schüler z.B. schon seit Jahren selbst für die Sauberkeit ihres Schulgeländes zuständig und säubern in jeder Pause den Schulhof.

Joomla templates by a4joomla